Pressemeldungen.

tisoware unterstützt Digitalisierungsprozesse und zeigt Produktneuheiten auf der CeBIT 2017

Presseerklärung vom 27.01.2017.


tisoware auf der CeBIT

Reutlingen, 27.01.2017.
tisoware präsentiert sich als Aussteller auf der CeBIT vom 20. bis 24. März 2017 in Hannover, der weltweit führenden IT-Messe und Konferenz für Professionals. In Halle 5 auf dem Stand C18 zeigt tisoware – unübersehbar in rot- Trends zum Thema „Digitalisierung der Arbeitswelten“ sowie Innovationen der tisoware Lösungen für elektronische Personaleinsatzplanung, Zeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung sowie Videoüberwachung.

Neueste Softwarelösungen von tisoware sowie Terminals der Partner dormakaba Deutschland GmbH, PCS und Datafox stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts. Die Anwendungen wurden im Bereich der webbasierten Zeitwirtschaft, der Zutrittssicherung und den Fertigungslösungen im Design verbessert und inhaltlich erweitert. Zudem gibt es eine Reihe neuer digitaler Auswertungen und Grafiken. Im Bereich Security bietet tisoware mit dem integrierten Besucher- und Ausweismanagement sowie der Videoanalyse noch mehr Komfort und neue Funktionalitäten. Praxiserprobte Softwaremodule liefern wichtige Echtzeitinformationen aus und für die Fertigung. Mit tisoware.WEB können Management und Mitarbeiter ortsunabhängig Auswertungen über Personal-, Projekt- und Betriebsdaten abrufen. Die mobilen Lösungen für Mitarbeiter und Management runden das Leistungsangebot von tisoware ab.

Unter dem Motto „Mehr als HR, Security und MES!“ zählt tisoware zu den führenden Lösungsanbietern in Deutschland. Unternehmen aller Größen und Branchen bietet tisoware innovative und modulare Lösungen für Personaleinsatzplanung, Personalzeit- und Betriebsdatenerfassung, Zutrittssicherung mit Videoüberwachung, Reisekosten- sowie Kantinenmanagement und mobile HR- und Security-Lösungen. Aktuell beschäftigt tisoware 165 Mitarbeiter an zehn Standorten. Über 2.500 Kunden im In- und Ausland vertrauen auf die Kompetenz aus 30 Jahren Erfahrung. Zu den Kunden zählen beispielsweise Berlin Hyp, Burger Gruppe, Erbe, Fahnen-Herold, Paul Horn, IHK Reutlingen, Intersnack, Loesdau, Schwörer Haus, Venjakob und Ziehl-Abegg.

Ansprechpartner für Fragen:
Sabine Dörr Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: sd@tisoware.com

Rainer K. Füess Dipl.-Betriebswirt (BA)
E-Mail: rf@tisoware.com

Tel. : +49 7121 9665 0
Fax : +49 7121 9665 10